Wohngebäudeversicherung Photovoltaik

Eine Wohngebäudeversicherung springt finanziell ein, wenn beispielsweise ein Blitzschlag die Elektrik außer Gefecht setzt. Oder ein Feuer das Gebäude beschädigt oder gar zerstört. Doch wie sieht es mit innovativen Solaranlagen aus? Schließlich geht es ums Geld und die Installation einer Photovoltaikanlage ist mit immensen Kosten verbunden. Erst nach mindestens 10 Jahren, werden die Anschaffungskosten in den meisten Fällen wieder revidiert. Zahlen die Versicherer auch Schäden einer Solaranlage- zum Beispiel nach einem Sturm oder Hagel? Grundsätzlich JA, wenn bei der Wohngebäudeversicherung Photovoltaik die passenden Erweiterungen gebucht wurden!

Als Spezialisten auf dem Gebiet der Wohngebäudeversicherung wissen wir, woraus es beim Versicherungsschutz ankommt. Dabei erstellen wir einen eine individuelle Risikoanalyse und erstellen ein zugeschnittenes Angebot für Ihr Eigenheim. Es stehen auch die aktuellen Testsieger zur Auswahl.

Diesen Nutzen hat eine Wohngebäudeversicherung Photovoltaik

Solarenergie ist nachhaltig, umweltschonend und dauerhaft rentabel. Hierbei können Sie Ihren eigenen Strom erzeugen. Entweder für die eigene Nutzung, oder zur Einspeisung in das öffentliche Stromnetz. Natürlich gegen eine angemessene Vergütung. Doch wenn Sie Ihre Photovoltaikanlage nicht ausreichend versichert haben, bleiben Sie in folgenden Fällen auf den Kosten sitzen:

  • Beschädigung der Solaranlage bei einem Unwetter wie Sturm und Hagel
  • Vandalismus bei freistehenden Photovoltaikanlagen
  • Zerstörung und Beschädigung durch einen Brand
  • unsachgemäßer Umgang mit der Photovoltaikanlage

Viele reguläre Wohngebäudeversicherungen, zahlen zwar im Rahmen der Elektrik, Fassade, Mauerwerk, Dach und bei Sanitäranlagen oder sogar Öltanks. Doch nur eine Wohngebäudeversicherung Photovoltaik, hilft Ihnen finanziell auch spezifisch bei Solaranlagen. Achten Sie unbedingt auf diesen Aspekt und ergänzen Sie Ihren zukünftigen Vertrag um den Baustein Photovoltaikanlagen.

Unsere Partner vergleichen

Wohngebäudeversicherung Vergleich Axa & Test

 

§ 1 – Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG)§ 1 Zweck des Gesetzes

„§ 1 hat 1 frühere Fassung und wird in 4 Vorschriften zitiert

(1) Zweck dieses Gesetzes ist es, insbesondere im Interesse des Klima- und Umweltschutzes eine nachhaltige Entwicklung der Energieversorgung zu ermöglichen, die volkswirtschaftlichen Kosten der Energieversorgung auch durch die Einbeziehung langfristiger externer Effekte zu verringern, fossile Energieressourcen zu schonen und die Weiterentwicklung von Technologien zur Erzeugung von Strom aus Erneuerbaren Energien zu fördern.

(2) Um den Zweck des Absatzes 1 zu erreichen, verfolgt dieses Gesetz das Ziel, den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromversorgung mindestens zu erhöhen auf

1.
35 Prozent spätestens bis zum Jahr 2020,

2.
50 Prozent spätestens bis zum Jahr 2030,

3.
65 Prozent spätestens bis zum Jahr 2040 und

4.
80 Prozent spätestens bis zum Jahr 2050

und diese Strommengen in das Elektrizitätsversorgungssystem zu integrieren.

(3) Das Ziel nach Absatz 2 Nummer 1 dient auch dazu, den Anteil erneuerbarer Energien am gesamten Bruttoendenergieverbrauch bis zum Jahr 2020 auf mindestens 18 Prozent zu erhöhen.“

Photovoltaik­schutz als Zusatz­bau­stein laut Stiftung Warentest- Zusatz­bau­stein zu emp­fehlens­werten Wohn­gebäude­ver­sicherungen

  1. Allianz Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungSicherheit­Plus
    Basler Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungAmbiente Top
    Bruderhilfe Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungClassic
    24 Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungClassic
    Waldenburger Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungPremium
    WGV Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungOptimal
    Axa Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungBox­flex, Box­flex Premium
    Bayerische Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungKom­fort, Prestige
    Bayerische Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungKom­fort, Prestige
    DEVK Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungPremium-Schutz
    Gothaer Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungTop, Plus
    Rheinland Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungPlus

Die besten Wohngebäudeversicherungen im Vergleich. 

So finden Sie die beste Wohngebäudeversicherung Photovoltaik!

Ganz einfach: Indem Sie die Leistungen und Preise der zahlreichen Anbieter vergleichen! Nur mit einem direkten Vergleich bezüglich des Leistungsspektrums und einzelnen Details, finden Sie garantiert die optimale Wohngebäudeversicherung Photovoltaik für Ihre individuellen Bedürfnisse. Darauf kommt es bei einer Wohngebäudeversicherung Photovoltaik an:

  • schnelle und sofortige Hilfe im Ernstfall
  • hohe Deckungssumme für eventuell hohe Schäden
  • kurze Vertragslaufzeiten ohne jahrelange Bindung
  • Bewertungen von Bestandskunden
  • Wichtig: Integration von Photovoltaikanlagen in den Versicherungsumfang

Wenn Sie alle Aspekte im Vorfeld genau beachten, dann finden Sie schon bald die passende Wohngebäudeversicherung Photovoltaik und genießen einen perfekten Rundum-Schutz in allen Hinsichten. Also zögern Sie nicht länger und vergleichen Sie die Angebote. Ihre wertvolle Solaranlage verzeiht keinen Fehler finanzieller Art. Schließlich soll sich die Investition auch lohnen!

Fazit zur Wohngebäudeversicherung Photovoltaik

Eine Photovoltaikanlage muss gesondert versichert werden. Allerdings bieten so ziemlich alle Versicherer passende Zusatzmodule an und damit wird auch Ihr Bedürfnis nach Sicherheit befriedigt. Jetzt über die Wohngebäudeversicherung Photovoltaik informieren und von günstigen Konditionen und einem Schutz profitieren.

Photovoltaik­schutz als Zusatz­bau­stein laut Finanztest – Zusatz­bau­stein zu nur einge­schränkt emp­fehlens­werten oder nicht getesteten Wohn­gebäude­ver­sicherungen
  1. ÖVB Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungStan­dard, Plus
    Signal Iduna Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungKom­pakt, Exklusiv, Optimal
    VGH Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungStan­dard Plus
    VHV Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungKlassik Garant Exklusiv
    BGV Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungKlassik, Exklusiv
    Inter Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungBasis, Exklusiv, Premium
    Lippische Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungBasis, Stan­dard, Top
    Provinzial Rheinland Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungVIP Intelligent, VIP Pro­fessionell
    SV Spark.Vers. Tarif der Wohn­gebäude­ver­sicherungTop

Die besten Gebäudeversicherungen für den Zaun. 

Die verschiedenen Solarzellen

durchschnittlicher WirkungsgradSolarzelle
18 % bis 21 %monokristalline Solarzelle
13 % bis 16 %polykristalline Zelle
6 % bis 7 %amorphe Siliziumzelle
0.1Tandemzelle
10 % bis 12 %Dünnschichtzelle (CIS)
20 % bis 25 %Dünnschichtzellen Galliumarsenid
0.11Dünnschichtzellen Cadmiumtellurid
0.02Farbstoffzelle (Grätzelzelle)

Unsere Partner vergleichen